ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
für die vielfältigen Aufgaben
der Rotkreuzgemeinschaften

Die Rotkreuzgemeinschaft Marl sucht ständig ehrenamtliche, engagierte

Helferinnen und Helfer
für die Durchführung der Sanitätsdienste

  • bei verschiedenen Sportveranstaltungen
    (Fußball, Handball, Rollhockey, Reitturniere, Judo, Tischtennis, Rad- und Tanzsportveranstaltungen ...)
  • bei Stadtteil-, Straßen- und Schützenfesten
  • für Theater- und Konzertveranstaltungen
  • im Rahmen der Nachbarschaftshilfe bei Großveranstaltungen außerhalb der Stadtverbände, Ortsvereine sowie des Kreisgebietes
  • Einsätze regional und überregional bei Großschadenfällen im Rahmen der Einsatzeinheit

Wir bieten ...

  • umfassende Aus- und Fortbildung für den jeweiligen Aufgabenbereich
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten an der DRK-Landesschule in Münster
  • bei entsprechender Qualifizierung Mitarbeit in einer Einsatzeinheit
    in den Bereichen Sanitätsdienst, Betreuung (einschl. Küche) oder Technik
  • Mitarbeit im Rettungsdienst

Wir erwarten ...

  • persönliches Engagement
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • soziales Verhalten und Teamgeist
  • kooperative Teamarbeit
  • Anerkennung der Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie uns einfach an oder nehmen Sie während der Dienstabende direkt Kontakt mit unserer Rotkreuzleitung auf:
(Dienstabende jeden Montag ab 19:30 bis ca. 22:00 Uhr)

Rotkreuzleiterin

Barbara Hürland

stv. Rotkreuzleiterin

Birgit Nobis

Rotkreuzleiter

Mirco Füßmann

stv. Rotkreuzleiter

Marius Bach

 

Uwe Diekert

 

Manuel Müller

Rotkreuzarzt

z.Zt. nicht besetzt

stv. Rotkreuzarzt

z.Zt. nicht besetzt

 

Deutsches Rotes Kreuz
Rotkreuzgemeinschaft Marl
Bachstraße 34
45770 Marl
Tel.: 02365 69667-0
Fax: 02365 69667-11
E-Mail: